Lungenkrebszentrum Mittelhessen
 

Aufgrund einer seit Jahren bestehenden sehr guten Zusammenarbeit der Kliniken UKGM Standort Gießen, der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim und der Pneumologischen Klinik Waldhof Elgershausen, wurde der Entschluss zur Bildung eines gemeinsamen Lungenkrebszentrums getroffen.

Das Lungenkrebszentrum zählt zu den Organkrebszentren und ist auf der Grundlage von interdisziplinären Versorgungsstrukturen und qualifizierter Leitlinien aufgebaut. Ziel des Lungenkrebszentrums ist es eine optimale Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Patienten mit einem Lungentumor zu erreichen. Dies erfolgt über festgelegte Qualitätsstandards, die bei allen Patienten angewendet werden. Aufgrund der Interdisziplinarität kommt es zu einem stetigen Informationsaustausch aller Kliniken, Fachbereiche, und Institutionen, so dass die optimale Diagnostik und Therapie für den betroffenen Patienten empfohlen und durchgeführt werden kann.

Wir bündeln Kompetenzen der Fachrichtungen:

  • Pneumologie
  • Thoraxchirurgie
  • Pathologie
  • Onkologie
  • Radiologie
  • Nuklearmedizin
  • Strahlentherapie
  • Anästhesie
  • Psychoonkologie
  • Seelsorge
  • Psychosozialer Dienst
  • Palliativmedizin der Klinikstandorte Gießen (UKGM), Bad Nauheim (Kerckhoff-Klinik) und Greifenstein (Pneumologische Klinik Waldhof-Elgershausen)

Erfahren Sie hier mehr über das Lungenkrebszentrum Mittelhessen.